Gemütliches Zimmer
Unterwegs Ihr Zuhause!
Buchungsmaske öffnen buchen
buchen

Kuratorenführung: Sonderausstellung

© © Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven / Foto: Dominik Laupichler

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung "Und mitten in dem Ganzen stehen die Frauen der Welt"

Sie sprach als erste Frau in einem deutschen Parlament, lebte in einer Alleinerziehenden-WG mit ihrer Schwester, gründete und leitete die Arbeiterwohlfahrt (AWO), einen der größten sozialen Verbände Deutschlands: Marie Juchacz hatte bis 1933 bereits ein ungewöhnliches und gesellschaftlich einflussreiches Leben gelebt – dann übernahmen die Nationalsozialisten die Macht und zwangen die AWO, sich aufzulösen. Heute ist Marie Juchacz weitgehend unbekannt.

Die Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus erzählt anhand persönlicher Zeugnisse, mit welchen sprachlichen, bürokratischen und finanziellen Schwierigkeiten die über 60-Jährige nach ihrer Flucht in die USA zu kämpfen hatte – und trotzdem niemals den Mut verlor.

Durch die Ausstellung führt Marie Grünter, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Auswandererhaus und Kuratorin der Sonderausstellung.

 

Anmeldung erwünscht: 0471/90220-0 oder an der Kasse.

17.07.2020
16:00 - 17:00 Uhr
Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven | Columbusstraße 65 | 27568 Bremerhaven
up