Gemütliches Zimmer
Unterwegs Ihr Zuhause!
Buchungsmaske öffnen buchen
buchen

Vortrag: 50 Jahre danach

aktuelles zum deutsch-isländischen Fischereistreit in den Jahren 1973-1975

Im deutsch-isländischen Fischereizonen-Streit 1971–1976 wurden vom isländischen Patrouillenboot Y 385 am 8. Juli 1973 drei Schüsse auf den Fischdampfer BX 643 HUGO HOFFMANN abgefeuert.
© Archiv: Deutsch-Isländischen Gesellschaft e. V.
Muss die Geschichte der deutsch-isländischen Beziehungen während der sogenannten Kabeljaukriege möglicherweise völlig neu bewertet werden?

Vortrag von Prof. Dr. Ingo Heidbrink

Vor 50 Jahren waren die deutsch-isländischen Beziehungen durch den Streit um die Einführung einer 50-Seemeilen-Fischereizone seitens Island bestimmt.

Prof. Dr. Heidbrink wird einen Überblick über diese jüngsten Forschungen geben und zugleich fragen, ob die Geschichte der deutsch-isländischen Beziehungen während der sogenannten Kabeljaukriege möglicherweise völlig neu bewertet werden muss.

 

11.07.2024
18:00 Uhr
Historisches Museum Bremerhaven | An der Geeste | 27570 Bremerhaven
up